GCJZ Dortmund siteheader

Gesellschaft CJZ Dortmund e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V.
Küpferstraße 3
44135 Dortmund

Öffnungszeiten: mo. bis mi. u. fr.: 9.00 – 12.00 Uhr,
do. 12.00 - 15.00 Uhr

Fon 02 31 / 17 13 17
Fax 02 31 / 1 76 54 58

E-Mail info@gcjz-dortmund.de
Homepage www.gcjz-dortmund.de

Berlin: die NS-Zeit, die DDR-Zeit und jüdisches Leben in der Hauptstadt (gestern und heute)

Studienreise 
Aus Anlass 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

12. bis 16. Mai 2021

ACHTUNG: entfällt und wird verschoben!
nähere Informationen:


HINWEIS:  Die geplante Studienreise vom 12.-16.5.2021 „Berlin: die NS-Zeit, die DDR-Zeit und jüdisches Leben in der Hauptstadt (gestern und heute)“ muss leider abgesagt werden. Die für die Reise wichtigen Orte sind vorerst nicht für normal große Gruppen zugänglich. Wir verschieben die Reise auf Mai/Juni 2022.


Das Programm (Änderungen vorbehalten) umfasst den Besuch mehrerer Gedenkstätten, u.a. Gedenkstätte Deutsche Teilung, Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Gedenkstätte Topographie des Terrors, Gedenkstätte Haus der Wannsee-Konferenz (neue Ausstellung) und die Führung durch das Jüdische Museum (neue Ausstellung) sowie eine Führung über den Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee und Besuch der Synagoge Rykestraße mit Teilnahme am Schabbat-Gottesdienst u.w.

Kosten: ca. 450,00 € (Busfahrt, DZ/Frühstück-EZ m. Aufpreis, Führungen, Eintritte)
Leitung: Gerda E.H. Koch, GCJZ RE

Anmeldung bis 15.3.2021

Flyer mit Anmeldeteil /ausführliches Programm: 
Info-Flyer

In Kooperation: Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kreis Recklinghausen e.V., Volkshochschule Recklinghausen u.w. (s. Flyer)

(Foto: Synagoge Rykestraße, Berlin)