GCJZ Dortmund siteheader

Gesellschaft CJZ Dortmund e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V.
Küpferstraße 3
44135 Dortmund

Öffnungszeiten: mo. bis mi. u. fr.: 9.00 – 12.00 Uhr,
do. 12.00 - 15.00 Uhr

Fon 02 31 / 17 13 17
Fax 02 31 / 1 76 54 58

E-Mail info@gcjz-dortmund.de
Homepage www.gcjz-dortmund.de

Koscher – was ist das?

Vortrag von Rabbiner Baruch Babaev (Dortmund)

20. Februar 2019


Jüdische Kultusgemeinde - 19.00 Uhr
Prinz-Friedrich-Karl-Str. 9, Dortmund


Rabbiner Babaev wird über die Speisegesetze im Judentum informieren. Im Speziellen geht der Rabbiner auf die Quellen aus den Heiligen Schriften ein, schmückt seinen Vortrag mit Talmudischem und gewährt Einblicke in die Praxis.  

Mit koscherem Imbiss.

Der Referent ist seit  2016 Gemeinderabbiner der Jüdischen Kultusgemeinde Dortmund.

Max.: 30 Personen.
Anmeldung bis zum 13.2.19 erforderlich über: 
www.vhs.dortmund.de (mit Angabe Veranstaltungs-Nr.: 191-51004)
Für den Imbiss bitten wir um Zahlung von 20 € vor Ort.

Veranstalter: GCJZ, VHS, Auslandsgesellschaft.de e.V., Evangelische Akademie Villigst, IRuM /Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit im Erzbistum Paderborn, Schulreferat des Evangelischen Kirchenkreises Dortmund