GCJZ Dortmund siteheader

Gesellschaft CJZ Dortmund e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V.
Küpferstraße 3
44135 Dortmund

Öffnungszeiten: mo. bis mi. u. fr.: 9.00 – 12.00 Uhr,
do. 12.00 - 15.00 Uhr

Fon 02 31 / 17 13 17
Fax 02 31 / 1 76 54 58

E-Mail info@gcjz-dortmund.de
Homepage www.gcjz-dortmund.de

„Bejt Haknesset“ - Synagogenführung

Mit anschließender Teilnahme am Schabbatgottesdienst
Zur Woche der Brüderlichkeit 2020

13. März 2020

Jüdische Kultusgemeinde - 16.30 bis 19.00 Uhr
AUSGEBUCHT! Keine Anmeldung mehr möglich!


Wir freuen uns über den regen Zuspruch zu unserem Angebot
Synagogenführung/Besuch Schabbatgottesdienst am 13.3.2020.
Bitte nicht mehr anmelden, da die Veranstaltung ausgebucht ist!
Im Herbst 2020 werden wir dieses Angebot wiederholen

 

Die Synagoge ist ein „Bejt Haknesset“ – ein „Haus der Versammlung“. Hier wird gemeinsam gebetet, die Thora gelernt und besprochen. Der Kantor der Jüdischen Kultusgemeinde Groß-Dortmund, Arie Mozes, führt durch die Synagoge. Jüdische Feste werden u.a. vorgestellt und Fragen zur Situation der Gemeinde beantwortet. Eine kurze Einführung in den Schabbatgottesdienst wird gegeben.

Die Teilnehmer/innen sind nach dem Gottesdienst herzlich zum geselligen Beisammensein mit einem kleinen Imbiss während des Kiddusch eingeladen.

Leitung: Pfarrerin Christel Schürmann
Max. 30 Personen – für alle Interessierte offen.

Nur mit Anmeldung über das Ev. Bildungswerk: bildungswerk@ekkdo.de    
bzw. Tel.: 0231-8494-401

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Jüdische Kultusgemeinde besondere Sicherheitsmaßnahmen durchführen muss. Dazu bitte den Personalausweis mitbringen.
Männliche Besucher, wenn möglich, bitte eine Kopfbedeckung mitnehmen.

In Kooperation: Ev. Bildungswerk Dortmund, Ev. Stadtkirche St. Petri

(Copyright Foto liegt dem Referenten vor)